Betriebswirtschaft



Jahr Projekt-ID Status neue Priorisierung Bearbeitung durch Gemüse Arbeitstitel Bereich Problemstellung und Zielsetzung Entscheid AG BW Angestrebter Projektoutput Angestrebter Abschluss des Projekts (Zeitpunkt)
2021

BW1

Allg. Gemüse

CO2 Einspeisung und fossilfreies Heizen, CO2 Anstieg in Atmosphäre

G

Der CO2 Gehalt in der Atmosphäre liegt derzeit bei  415ppm und steigt weiter an. CO2 ist gleichzeitig im Gewächshaus begrenzender Wachstumsfaktor (Toxwert bei 1000ppm, Begrenzung via Maximale Arbeitsplatzkonz.) und wird daher zugeführt via Heizsystem(Abspaltung aus Rauchgasen) oder als flüssig CO2 zugekauft (industriell vs recykliert).
Es stellen sich folgende Fragen:
Wie lange lohnt sich noch betriebswirtschaftlich die Einspeisung  von CO2, da ja der Nutzen der CO2 Düngung mit steigender Konzentration Aussen abnimmt
Welche Rolle spielt diese Zuleitung  in Hors-sol Anlagen und Erdkulturen für den Verkaufs- Ertrag in der Schweiz und die Ressourceneffizienz
Worauf ist bei der Einleitung von CO2 aus Prozessen zu achten (eventuelle Beistoffe bei neuartiger CO2 Quellen)